This saturday @ KLUB, Wuppertal alongside Silly Walks!

4 Nov

SILLY WALKS (Hamburg)
www.facebook.com/sillywalksdisco
RUNNING IRIE SOUND
Warm up by Kuntabunt

Event: https://www.facebook.com/events/1706170319613280/

Specials:
– Bis 0:00 Uhr 5€ Eintritt, danach 7€
– Bis 0 Uhr 2 Bier zum Preis von 1
– Rum-Cola (mit original Appleton) all night nur 4€

Silly Walks Discotheque ist ein Reggae Soundsystem, Produzententeam und Label aus Hamburg und besteht schon seit 1991 und gehört damit zu den Pionieren der europäischen Reggaeszene.
In den 90ern noch mit dem späteren Reggae – Superstar Gentleman am Mic, besteht die Crew heute aus Selector Oliver Schrader, einem der Gründer des Projekts und MC Joscha Hoffmann, der nunmehr seit 10 Jahren am Start ist.
Als Soundsystem gehören Silly Walks Discotheque bis heute zu den meistgebuchten und beliebtesten Formationen Europas und touren auf dem ganzen Kontinent sowie in Afrika und Amerika. Ihr musikalisches Spektrum umfasst neben allen Reggaesparten aus fünf Jahrzehnten auch Genreübergreifendes, etwa afrikanische und lateinamerikanische Clubsounds oder die Global Bass genannten Hybride aus den Metropolen der Welt. Neben der Aktivität als Soundsystem ist Silly Walks Discotheque auch als Produzententeam aktiv. Bereits unter dem damaligen Namen Silly Walks Movement entstanden Anfang des Millenniums einige stilprägende Alben, z.B. ist ” Songs of Melody” 2002 bei Four Music veröffentlicht worden, und es folgten weitere Veröffentlichungen mit Künstlern wie Jan Delay, Patrice, Max Herre, Gentleman, Luciano, Capleton, Louie Culture u.v.m.!
2012 erschien ein Silly Walks Discotheque Various Artists Album mit dem Titel „Storms of Life“. 2013 erschienenen die One Riddim – Jugglings „Honey Pot“ – mit dem Jamaika #1 Hit „Smile Jamaica“ von Chronixx – und „Brighter Days“ – mit der Busy Signal / RC Combo „Dreams of Brighter Days“ und dem
Michael Bolton Cover “Soul Provider” von Romain Virgo, das in mehreren Ländern in der Karibik und in Afrika auf Platz eins war und auf der aktuellen “Reggae Gold” Compilation von VP Records enthalten ist. Ende Oktober 2014 ist der “Clocktower” Riddim erschienen mit u.a. Gentleman, Morgan Heritage, Queen Ifrica, Exco Levi, Tony Rebel und dem Londoner Newcomer Clay. Clay ist ein Jamaikanischer Songwriter und Sänger, der in London lebt und mit dem sich Silly Walks Discotheque für dessen Debüt Album, das 2015 erscheinen soll, zusammengetan haben. Die erste Single dieses Albums „Can I Have My Heart Back“ ist bereits am 23. Januar zusammen mit einem Musikvideo veröffentlicht worden.
Zur Zeit arbeiten Silly Walks Discotheque zudem an der Veröffentlichung des „Ram Jam Riddims“ mit u.a. Chronixx, Shaggy, Sara Lugo & Protoje und der Gruppe L.U.S.T..
Im Herbst 2015 soll außerdem auch ein neues Various Artists Album als Follow – Up zu “Storms of Life” erscheinen.

%d Bloggern gefällt das: